Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE Kreistagsfraktion für Senkung der Elternbeiträge

Thomas Bell

Die Kreistagsfraktion DIE LINKE begrüßt die vorgeschlagene Veränderung der Beitragstabelle als ersten Schritt in die richtige Richtung. Bildung muss beitragsfrei angeboten und steuerfinanziert werden.

"Familien mit einem Einkommen unter 37.000 € sollen beitragsfrei werden, und das ist auch gut so. Das Lamentieren der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister hätte ich mir bei den Planungen zum Kreishausanbau gewünscht", erklärt der Fraktionsvorsitzende Thomas Bell dazu.

"Es ist seit jeher Bestandteil aller Wahlprogramme der Partei DIE LINKE, dass die Bildung von der Wiege bis zur Bahre kostenfrei angeboten werden soll, damit die Bildung eben nicht vom Geldbeutel der Familien abhängt. Die vorgeschlagene Elternbeitragstabelle geht in diese Richtung und wird daher von der Fraktion DIE LINKE unterstützt. Da gleichzeitig auch ein großer Teil der Familien mit Einkommen über 37.000 € finanziell entlastet und der Rest nicht zusätzlich belastet wird, könnte das der Einstieg in die Beitragsfreiheit sein."